Das Team

Das Team


Milow, Christine Fritz, Finchen (v.l.n.r.).

2016 BHP-G Milow , BHP 1 Finja

2016-2017 Teilnahme an Teckel on Tour (Mantrailing) Workshops

2017 Teilnahme an K9 Seminaren in Heppenheim

2018 Zulassung von Finja (Ninja v. Ruppelshof) zur Zucht (VDH/FCI)

2019-2020 MT1-MT4 Ausbildung zur Mantrailingtrainerin (Finderwille)

2021 Zulassung zur Hundetrainerin nach §11 Tierschutzgesetzt

2021 Erste Hilfe am Hund Bescheinigung

2021 "Wenn Hunde vertrauen - Kommunikationswege, die Naturgesetze der Sprache" (A. Krüger-Degener)

2021 "Lernphase 1 - Der Weg zum Erfolg" (A. Grunow)

2021 "Ghosttrail - Hund dreht nicht um" (A. Grunow)

Im September 2014 fing alles an Milow – ein Rauhaardackel aus dem Tierheim Darmstadt fand den Weg in meine Wohnung, mein Sofa, mein Bett und mein Herz.Es war klar, dass ich ihn nie wieder her gebe – wie das mit allen Hunden so halt ist.

Von da an begannen wir alles auszuprobieren, was Milow und mir Spaß machte.
Schnell wurden wir ein Team, das sich gerne in der Natur beim Wandern aber auch bei Aufgaben,
wie das Apportieren und Suchen mit der Nase zeigt.

Aber einen Dackel auszubilden reichte mir nicht. Mit viel Glück trat mein Finchen (Ninja vom Ruppelshof)
in mein und Milows Leben. Dieses Dackelchen war ein Goldstück, souverän, liebevoll, vergnügt,
menschen- und hundefreundlich und mit Milows Duracell-Art absolut geduldig.

Ich wünsche jedem so einen zufriedenen und unproblematischen Hund, der, natürlich mit Milow zusammen,
immer beobachtete, wenn das Käsebrot alleine auf dem Tisch lag. Es sollte klar sein, warum.

Nach den Prüfungen im Dackelclub beschäftigten wir uns lange mit Fährten und Mantrailing

und ich begann die Trainerausbildung bei Finderwille mit großer Freude.
Ich lernte, warum Hunde wie suchen und wie man das aufbaut und vermittelt.

Die Liebe zum Wandern, die Freude an Nasenarbeit waren also die Dinge,
auf die sich meine Hunde und ich einigten. Das blieb und bleibt.
Und nun hoffe ich darauf ganz vielen Mensch-Hunde-Teams diese Freude auch mitzugeben.